Unknown Identity

zelluloid.de • ©1998-2011 Denis Hoffmann & Alexander Jachmann

Als Dr. Martin Harris nach einem schweren Autounfall aus dem Koma erwacht, ist das für ihn der Beginn eines Albtraums: Seine Frau erkennt ihn nicht mehr und ein anderer Mann hat Harris‘ Platz eingenommen. Nicht nur als ihr Ehemann, auch als angesehener Wissenschaftler, der auf einem Kongress einen wichtigen Vortrag halten sollte. Als wäre das nicht genug, wird er auch noch von einem Killer gejagt. Was ist mit ihm passiert? Harris beginnt an seinem Verstand zu zweifeln. Um seine Frau und sein altes Leben zurück zu gewinnen, macht er Gina ausfindig, die Taxifahrerin, die ihn bei dem Unfall gerettet hat. Sie und der ehemalige Stasi-Agent Jürgen sind seine einzigen Verbündeten im Kampf um seine Identität gegen einen übermächtigen Gegner. –Zelluloid

 

Für einen Actionfilm ganz gut im mittlerem Feld anzuordnen, herausragend ist was anderes. Leider hat der Trailer schon den Hauptstory-Twist verraten, was ich dann beim schauen nicht so schön fand, denn irgendwie hat man noch mehr erwartet. Die Action war ganz in Ordnugn und die Verfolgungsjagden quer durch Berlin waren auch sehr gut. Das fand ich auch generell ganz cool, dass der Schauplatz Berlin war. Die Story kam teilweise nur plätschernd voran was ein bisschen langweilig mit der Zeit wurde. Wer jetzt aber nicht übermäßig viel erwartet ist hier ganz gut aufgehoben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.