Oben – 3D

oben
zelluloid.de • ©1998-2009 Denis Hoffmann & Alexander Jachmann

Der rüstige Carl Fredricksen, mittlerweile 78 Jahre alt, träumte schon als Kind von großen Abenteuern. Bever es zu spät ist möchte er seinen größten Traum nun endlich wahr werden lassen. Mit tausenden von Luftballons lässt Carl sein Haus abheben um damit nach Südamerika aufzubrechen. Erst später merkt er, dass er einen blinden Passagier an Bord hat, den 9-jähriger Pfadfinder und selbsternannter Wildnisforscher. Gemeinsam erleben sie nun das größte Abenteuer ihres Lebens im Urwald Südamerikas.

Pixar hat mit diesem Film wieder einen tollen Film abgeliefert. Ich hätte zwar nicht gedacht, dass der Film am Anfang so traurig ist und ganz schön zum Nachdenken anregt. Dennoch ist es ein sehr tolles Abenteuer, dass die beiden da später erleben. Der Vogel war für mich der coolste Charakter, richtig süß.  Aber auch der Pfadfinder war sehr lustig. Carl war auch sehr liebenswert und sein ständiges „Nein“ hat mich irgendwie an mich selbst erinnert ;) Dies war der erste Film von Pixar den ich in 3D gesehen habe und hier muss ich sagen, dass es sich auf jeden Fall gelohnt hat. Wie auch im Making of schon erwähnt wurde, wird mit den 3D Effekten sorgsam umgegangen. So wurde Effekthascherei vermieden und wichtige Szenen sogar verstärkt. Auf jeden Fall sehenswert!´

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.